Feigen, Knusperbrot und Frischkäse - einfache Rezepte für den Herbst

Zwei Rezepte mit Feigen für alle, die es sich nicht so schwer machen wollen.


"Mach's dir nicht so schwer." Hörst du das auch manchmal? Ich schon. Von außen definitiv öfters. Die innere Stimme traut sich das inzwischen auch und ab und zu höre ich sogar auf sie.

Bei diesen beiden Rezepten mit Feigen ist es auch so. Mein Drang mal wieder etwas Freies zu produzieren, v.a. zu fotografieren, und ganz für mich im Gartenstudio zu sein ist groß. Meine Rezeptliste ist lang und so richtig warm werde ich mit ihr nicht.

Manchmal öffne ich in solchen Momenten einfach den Kühlschrank und schaue, was ich darin so finde. So ist es auch diesmal. Feigen - ja. Körniger Frischkäse - ja. Mhh...fehlt eigentlich nur noch Brot und Honig, denke ich. Und so fahre ich zu meiner kleinen Gartenstudio Insel, hüpfe "along the way" in den Bäcker und gleich noch in den danebenliegenden Supermarkt und komme mit frischem Brot und noch ein paar mehr Obstsorten wieder heraus.

Der Rest ist ein entspannter Vormittag, in dem es im Studio nach geröstetem Brot riecht und im Anschluss das leckere Feigen-Frischkäse Brot von mir auf der Terrasse in der Sonne verputzt wird. Zwischendurch geht es mit mir und dem Obst noch etwas durch, aber die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die restlichen Feigen probiere ich ein paar Tage später noch in einer anderen Variation aus. Gefüllt mit Frischkäse und karamellisierten Walnüssen. So sind sie definitiv auch ein Hingucker und sogar strandtauglich - ausprobiert an einem der letzten wirklich warmen Tage am Leipziger Lieblingssee.


Also, meine Message für heute: "Mach's dir nicht so schwer. "Keep it simple" und geh' nochmal baden, wenn du kannst!"



Rezept für Feigen Knusperbrot mit Frischkäse und Honig


Zutaten

  • Brot

  • Butter

  • ein paar reife Feigen

  • körniger Frischkäse oder Ricotta

  • Honig

  • frische essbare Blüten je nach Saison oder getrocknete

Zubereitung

  • Brot etwas mit Butter bestreichen und in der Pfanne anrösten

  • Feigen waschen und in Scheiben schneiden

  • Brot noch warm mit dem Frischkäse bestreichen

  • Feigen darüber legen

  • mit Honig beträufeln und je nach Belieben mit den Blüten bestreuen





Gefüllte Feigen mit Frischkäse und karamellisierten Walnüssen


Zutaten

  • 4 reife Feigen

  • 1 EL Butter

  • 8 Walnüsse

  • 1-2 EL Honig

  • 100g körniger Frischkäse oder Ziegenfrischkäse

  • ein paar Blätter Basilikum




Zubereitung

  • Feigen abwaschen und vierteln - nicht komplett durchschneiden, sie müssen unten noch zusammen bleiben

  • Butter in der Pfanne schmelzen, Walnusskerne ca. 2 Minuten anbraten, dann den Honig darüber gießen und weitere 2 Minuten köcheln lassen

  • dabei immer umrühren, Achtung: brennt leicht an!

  • die Walnüsse kühl werden lassen

  • währenddessen die Feigen mit jeweils 1 EL Frischkäse füllen

  • zum Schluss das Walnusskaramell darauf und mit Basilikum verzieren



Du willst deine Rezepte oder Produkte auch gern in ansprechenden Fotografien für deine Website, dein Kochbuch oder Social Media? Dann schreibe mir gern. Ich blogge nicht nur (sehr gern über Essen), sondern arbeite auch als Food Fotografin. Kontaktiere mich gern HIER.


Auf bald!

Antje